Ferien

Login

Kalender

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Klassen-/Kursarbeiten

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Unsere Handarbeit-AG stellt sich vor

08-02-2017 Hits:1094 News

Unsere Handarbeit-AG stellt sich vor

In diesem Schulhalbjahr gibt es eine Handarbeit-AG unter der Leitung von Frau Brown.

Aktionstag Regenwald

29-06-2016 Hits:1655 News

Aktionstag Regenwald

Die Realschule plus Remagen möchte sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung stellen und ihren Beitrag zur Bewahrung unsere Erde leisten. 

b_350_200_16777215_00_images_Galerie_Spendenlauf_UNICEF_IMG_9019.JPG

Insgesamt sind über 65 Millionen Menschen auf der Flucht vor Krieg und Gewalt.
So hat die Realschule Plus Remagen beschlossen, sich einer Initiative
von Unicef anzuschließen, um Menschen auf der Flucht zu helfen.

„Laufen für Unicef“ heißt die Aktion, und es haben sich ca. 200 Schülerinnen und Schüler entschlossen, mit einer Spende die Hilfsorganisation Unicef und damit auch die Flüchtlinge zu unterstützen.
Daher hat sich die Schule gedacht, einen Spendenlauf zu organisieren, um möglichst viel Geld zu sammeln.
Insgesamt wurden ca. 908,8 km und 2272 Runden erlaufen!
Somit war es eine rund um gelungene Veranstaltung, nicht nur wegen des großartigen Ergebnisses, sondern auch weil dieses Jahr vor dem Spendenlauf erstmals klassenweise Staffelläufe stattfanden, mit denen sich unser Sportlehrer Herr Jak und wir Schüler intensiv in den letzten vier Wochen im Sportunterricht beschäftigt haben.
Neben dem Laufen konnten sich die Schüler auch erstmals für das Walken entscheiden.
Während manche Schüler auf den Sportplatz ihre Runden liefen, konnte manch anderer Schüler mit Herrn Jak nach Kripp gehen, um so seinen Beitrag zum Spendenlauf zu leisten.
Die meisten Runden liefen bei den Jungen Tobias Klumpp (10a) mit 41 Runden, Samuel dos Santos Tomas (9c) mit 44 Runden und den ersten Platz belegte mit 47 Runden Hamed Maudoodi (10b).
Die besten Läuferinnen waren Irem Tekin (9c) mit 25 Runden und Rabea dos Santos Tomas (9c) und Melina Gramsch (10c) mit überragenden 30 Runden.
Die erfolgreichste Klasse war die Klasse 9c mit insgesamt 424 erlaufenen Runden.

Als Fazit kann man sagen, dass dies eine gelungene Veranstaltung war, die hoffentlich
auch ein paar Menschen, die es nicht so gut haben wie wir, ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann.

Mehr Fotos vom Spendenlauf

Text: Jan Muth (10a)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.